Tourtagebuch von Christian
(Bilder anklicken)

25. Oktober 2002: Kassel, K19 (+ Gary, Samba)

Das K 19 sieht aus wie eine Baustelle. Heute abend wird das bekannte Gary/Grätenkinder-Aufgebot noch durch Samba aus Münster ergänzt. Dementsprechend voll wird der Club schließlich auch und je mehr Zuschauer den Saal füllen, desto mehr verschwindet auch die Baustellenatmosphäre. Das Publikum ist der Hammer. Vom ersten Lied an wird getanzt. Robert, Kai und Rasmus stehen heute auch in der ersten Reihe und singen ihre Lieblingslieder mit. Wir sind gerührt und beteuern unsere Dankbarkeit. Hätten wir bloß nicht so kurz vor dem Auftritt so viel gegessen ...

Auch Gary werden in schon fast beängstigender Weise gefeiert, die Grätenkinder mitten drin in der Meute. Robert widmet uns Heines Lieblingslied Mary mit den Worten: »Für die beste Band der Welt. Wir sind verliebt.« Das sind wir auch und deshalb wird der Abend in der Mutter noch gehörig verlängert. Stuhldiving at it's best zu ehrlicher Punk- bis Metalmusik. Als der Menschenhaufen auf dem Fußboden immer größer wird, kriegt es der DJ, bei dem es sich angeblich um den Schlagzeuger der Bates handelt, mit der Angst zu tun und macht die Musik aus und das Licht an.

Zurück zur Chronik